ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

1. Die dra­ga GmbH verkauft nur an gewerbliche Kun­den, nicht an Pri­vat­per­so­n­en. Mit der Bestel­lung erk­lärt der Kunde, dass die Ware zur Ver­wen­dung in seinem gewerblichen Unternehmen bes­timmt ist.

2. Auf die Preise von dra­ga GmbH wer­den keine Rabat­te, auf Rech­nungs­be­träge wird kein Skon­toabzug gewährt, da ein branchenüblich­er Nach­lass bere­its bei der Preiskalku­la­tion berück­sichtigt wurde. Es han­delt sich um Net­to­preise, die sich zzgl. Der geset­zlichen Umsatzs­teuer ver­ste­hen. Dra­ga GmbH liefert inner­halb von 72 Std. Liefer­fähigkeit der Ware und Bonität des Bestellers voraus­ge­set­zt. Bei Erstkun­den und Aus­land­kun­den behal­ten wir uns vor, per Vorauskasse zu liefern. Rech­nung­so­rig­i­nale und Liefer­ung erfol­gt bei Zahlung­sein­gang.

3. Die Liefer­ung erfol­gt deutsch­landweit frei Haus ab einem Bestell­w­ert von net­to 500,- Euro.

4. Darunter berech­nen wir für Ver­pack­ung, Ver­sicherung und Trans­port je nach Aufwand Nach­nah­mege­bühren gehen zu Las­ten des Bestellers.

5. Sollte dra­ga GmbH nicht in der Lage sein, die bestellte Ware kom­plett auszuliefern, erfol­gen Nach­liefer­un­gen unab­hängig vom Bestell­w­ert so schnell wie möglich.

6. dra­ga GmbH gewährt auf alle Elek­trogeräte 1 Jahr Gewährleis­tung.
Län­gere Gewährleis­tungszeit­en sind bei den einzel­nen Artikeln im Kat­a­log geson­dert angegeben. Liegt ein Gewährleis­tungs­fall vor, kann dra­ga GmbH den Artikel aus­tauschen oder repari­eren.

7. Die gelieferte Ware bleibt bis zu Ihrer voll­ständi­gen Bezahlung Eigen­tum von dra­ga GmbH. Hat dra­ga GmbH zum Zeit­punkt der voll­ständi­gen Bezahlung andere fäl­lige Forderun­gen gegenüber dem Besteller, set­zt sich der Eigen­tumsvor­be­halt bis zum voll­ständi­gen Aus­gle­ich auch dieser Forderung fort.

8. Wir haften nach den geset­zlichen Bes­tim­mungen, sofern der Kunde Schadenser­satzansprüche gel­tend macht, die auf Vor­satz oder grober Fahrläs­sigkeit beruhen u. soweit der Kunde Schadenser­satzansprüche aus der Ver­let­zung des Lebens, des Kör­pers oder der Gesund­heit gel­tend macht, die auf Vor­satz oder Fahrläs­sigkeit beruhen. Soweit uns keine vorsät­zliche Ver­tragsver­let­zung ange­lastet wird oder wir schuld­haft gegen eine wesentliche Ver­tragspflicht ver­let­zt haben, ist die Schadenser­satzhaf­tung auf den vorherse­hbaren, typ­is­cher­weise ein­tre­tenden Schaden begren­zt. Im übri­gen ist die Schadenser­satzhaf­tung aus­geschlossen. Eine weit­erge­hende Haf­tung auf Schadenser­satz ist ohne Rück­sicht auf die Recht­snatur des gel­tend gemacht­en Anspruchs — aus­geschlossen; ins­beson­dere Haf­tung für Man­gelfolgeschä­den. Soweit die Haf­tung auf­grund der Bes­tim­mungen des Pro­duk­thaf­tungs­ge­set­zes zwin­gend ist, bleibt diese unberührt.

9. Die gelieferte Ware bleibt bis zum voll­ständi­gen Aus­gle­ich aller Forderun­gen aus der Geschäfts­beziehung Eigen­tum der dra­ga GmbH.

10. Gerichts­stand ist Traun­stein.

11. Die Preise ver­lieren mit dem Erscheinen des neuen Kat­a­logs ihre Gültigkeit.

12. Alle Preisangaben im onli­neshop sind in € und unter vor­be­halt.
Die Fir­ma dra­ga behält sich vor, von ein­er in diesem onli­neshop abgeschlosse­nen Bestel­lung jed­erzeit ohne Angabe von Grün­den zurück­zutreten. Der Kunde sofern seine kor­rek­ten Adress-Angaben vorhan­den, wird in solchen Fällen inner­halb von 7 Tagen benachrichtigt. Far­bliche Abwe­ichun­gen von Bildern sind möglich und kön­nen keines­falls einen Rekla­ma­tion­s­grund darstellen.

13. Die Liefer­ung erfol­gt so schnell wie möglich nach Zahlungs-ein­gang. Bei beste­hen­den Kun­den ist eine Liefer­ung auf Rech­nung möglich. Bitte an der Kasse bei Bemerkun­gen Ihre uns bekan­nte Kun­den­num­mer angeben.